Jeep Grand Cherokee SRT8 “Power Parts Edition”

Tiefer, lauter und mit mehr Leistung

Jeep Grand Cherokee SRT8 “Power Parts Edition”

Tiefer, lauter und mit mehr Leistung
Jeep Grand Cherokee SRT8 „Power Parts Edition“

Der Jeep Grand Cherokee tritt bereits von Haus aus so bissig auf, dass es schwer, aber nicht unmöglich, ist ihn noch aggressiver wirken zu lassen. Ein vorne und hinten perfekt abgestimmter Federnsatz bringt den Boliden rund 15 Millimeter tiefer an den Asphalt und ermöglicht durch die härteren Federn und einem niedrigeren Schwerpunkt wesentlich höhere Kurvengeschwindigkeiten als es die Serie vermag. Die somit verbesserte Straßenlage verführt einen nahezu auf kurvigen Landstraßen ans Limit zu gehen. Für noch mehr Grip und eine bulligere Optik sorgt zusätzlich noch die 295er Bereifung auf 11,5 x 22 Zoll Felgen. Hier bei handelt es sich um hochwertige Alu-Leichtmetall-Felgen in hochglanzschwarz oder silber, welche pulverbeschichtet wurden und über einen 3 Zoll (76mm) großen Edelstahl-Tiefbett-Rand verfügen.

Eurotuner Magazin 4/2016
Bericht über unseren
Jeep Grand Cherokee SRT8
im Eurotuner Magazin Chrom & [...]

Dodge Viper Venom 650R

Das einzige Straßen-zugelassene Viper-Modell in Europa
Dodge Viper Venom 650R

Die limitierte Edition der Viper GTS mit Ihren schön kräftigen 450PS ist die Viper Venom 650R. Bei einem reduzierten Gewicht von nur noch 1.340 kg (Serie 1.550 kg) und einer Leistung von 650PS aus einem 8.0-Liter-Motor, entfaltet sich eine enorme Leistung welche gerne mal unterschätzt wird. Das Leistungsgewicht von knapp 2,06 kg/PS ist nur schwer zu unterbieten.

Mit dem extrem harten Fahrwerk spürt man jeden noch so kleinen Kieselstein auf der Straße, wobei keinerlei elektronischen Helferchen wie ESP, ABS oder sonstigen Spielereien an Bord sind. Eines der markantesten Merkmale der Viper Venom 650R ist der enorm dimensionierte Viper-Heckflügel. Nachdem man den Zündschlüßel gedreht hat und der Motor läuft, geht es einem durch Mark und Bein. Die offene Auspuffanlage ohne jeglichen Schalldämpfer böllert und blubbert einen, nur für V10-Motoren typischen, Sound. Kurz mal das Gas angetippt, bewegt sich die Nadel schnell auf 6.500 Umdrehungen.

Die Viper Venom 650R ist ein reiner Rennwagen mit Straßenzulassung, wobei die [...]

Dodge Viper GTS-R

Viper-Umbau auf straßenzugelassene Rennversion
Dodge Viper GTS-R

Nachdem das Tuning von Fahrzeugen zu einem unserer Spezialgebiete gehört, haben wir hier eine Dodge Viper GTS zu einer straßenzugelassenen Rennversion inklusive TüV-Eintragung.

Die Viper GTS-R besitzt ein einstellbares Gewindefahrwerk, sowie einen Diffusor um das Fahrzeug auch bei höheren Geschwindigkeiten in der Spur halten zu können. Desweiteren wurde die Viper mit diversen Motortuningteilen und einer Bullet V2A Rennsportauspuffanlage mit Fächerkrümmer ausgestattet. Somit gibt es nicht nur mehr Leistung, sondern auch einen noch schärferen Sound als in der Serie.

Für extrem schhnelles Kurvenfahren wurden noch spezielle Ultra-Light Rennschalensitze eingebaut, wodurch immer ein sicherer Halt für den Fahrer gewährleistet ist. Eine vordere Sechs-Kolbenbremsanlage und eine hintere Vier-Kolbenbremsanlage sorgen selbst bei Geschwindigketen weit über 300 Kilometern pro Stunde dafür, dass das Fahrzeug bestmöglich zum Stillstand kommt.

Natürlich darf auch die Optik nicht zu kurz kommen. Deswegen wurde die Dodge Viper GTS mit einer tiefschwarzen Hochglanz-Lackierung und roten Rennstreifen noch besser in Szene gesetzt.

Fotos: sophiegraphie.de

    Back to top